• Tageskarte Nr.750 vom 05 Feb 2013

    Tageskarte Nr.750

    Da hatte jemand ein Auge auf mich geworfen.

  • Tageskarte Nr.749 vom 04 Feb 2013

    Tageskarte Nr.749

    Heute war ich glücklich. Das kam daher, dass es in mir glückste.

  • Tageskarte Nr.748 vom 01 Feb 2013

    Tageskarte Nr.748

    Wer will schon auf Rosen gebettet sein. Who would ever want to be bedded on roses.

  • Tageskarte Nr.747 vom 31 Jan 2013

    Tageskarte Nr.747

    Heute fand ich eine Perle im Sand. Ich war gar nicht am Strand oder so. Der Sand war die Weite meines Denkens und die Perle das Glück, das ich siebte. Today I found a pearl in the sand. I wasn't at the beach or anything. The sand was the expanse of my mind and the pearl was the happiness that I sifted out of it.

  • Tageskarte Nr.746 vom 30 Jan 2013

    Tageskarte Nr.746

    Purzelbäume

    Somersaulting trees

  • Tageskarte Nr.745 vom 29 Jan 2013

    Tageskarte Nr.745

    Damenstiefel sind ja gut und SCHÖN. Aber entweder sind die Absätze zu hoch oder meine Waden zu dünn. Nach dem Aprobieren muss ich mich SOFORT hinlegen und denke mir mein stiefelloses Leben schön. In dieser Stellung warte ich flach frustriert bis zum nächsten Jahr. Ladies' boots are fine as boots go. But either the heels are too high or my calves are too thin. After trying them on I have to lie down IMMEDIATELY and imagine how nice my bootless life is. I wait in this position, flatly frustrated until the next year.

  • Tageskarte Nr.744 vom 28 Jan 2013

    Tageskarte Nr.744

    Heute ist Montag: immer hübsch lächeln

    SMILE Today is Monday: keep smiling

  • Tageskarte Nr.743 vom 25 Jan 2013

    Tageskarte Nr.743

    Sag mal, seh nur ich diese Punkte?

    Tell me, am I the only one seeing these dots?

  • Tageskarte Nr.742 vom 24 Jan 2013

    Tageskarte Nr.742

    Heute: auf Grenzen

    Today: walking on dividing lines

  • Tageskarte Nr.741 vom 23 Jan 2013

    Tageskarte Nr.741

    unter Zeitdruck

    under pressure: This has to be finished today

  • Tageskarte Nr.740 vom 22 Jan 2013

    Tageskarte Nr.740

    Ich erlebte am eigenen Leib, dass man mit 40 Jahren noch ZAHNEN kann. Mit dem einen Unterschied zu früher: Man darf NICHT MEHR DEN GANZEN TAG SCHREIEN!

    I have experienced for myself that you can still TEETHE at 40. With one big only difference: you CAN'T CRY ALL DAY LONG like you used to do.

  • Tageskarte Nr.739 vom 21 Jan 2013

    Tageskarte Nr.739

    Ich hatte mich verzettelt. (Mein Mann schlägt in solchen Fällen vor, den Google-Kalender zu benutzen: Computer einschalten, registrieren, Liste erstellen - GANZ EINFACH!)                                                         Nee! Dann bräuchte ich nämlich AUCH: das Google-Was-gibts-zu-essen-heute, das Google-Bloß-nicht-vergessen!, die Google-Ziele-für-morgen, die Google-Ziele-für-die-Woche, die Google-Ziele-FÜR-MEIN-LEBEN...

    I frittered my time away. (In which case my husband suggests that I use the Google-calendar: turn on the computer, sign in, make a list - VERY SIMPLE!) Nope! Because then I would ALSO need: the Google-What-are-we-having-to-eat-today, the Google-Don't-forget!, the Google-Plans-for-tomorrow, the Google-Goals-for-the-week, the Google-MY-GOALS-IN-LIFE...

  • Tageskarte Nr.738 vom 18 Jan 2013

    Tageskarte Nr.738

    Seit es neulich unangenehm knirschte, weil ich MEIN HERZ AUF DER ZUNGE TRUG, lasse ich es jetzt eher so: baumelnd.

  • Tageskarte Nr.737 vom 17 Jan 2013

    Tageskarte Nr.737

    Ich hatte EINE Träne im Auge. (die wollte nicht raus)

    Dabei hätte ich mich gar nicht so zu stressen brauchen: wenige Tage später tränte ich einen ganzen Kübel voll.

    I had ONE tear in my eye. (it wouldn't come out) But I really didn't need to stress myself so much: a few days later I cried a whole basin full of tears.

  • Tageskarte Nr.736 vom 16 Jan 2013

    Tageskarte Nr.736

    Zu spät bemerkte ich, dass ich in einem HUNDEPARK gelandet war. Vergeblich versuchte ich nun, meine neuen Freunde davon zu überzeugen, dass es sich bei meiner Mahlzeit um eine rein vegetarische handelte.

    I realized too late that I had ended up in a DOG PARK. In vain I then tried to convince my new friends that my meal was strictly vegetarian.

  • Tageskarte Nr.735 vom 15 Jan 2013

    Tageskarte Nr.735

    Heute habe ich mich gefürchtet: alles war irgendwie so 3D-mäßig. Also die Leute kamen IN ECHT auf mich zu und so.

    Today I was afraid: somehow everything was so 3D-like. I mean people were REALLY coming up to me like that.

  • Tageskarte Nr.734 vom 14 Jan 2013

    Tageskarte Nr.734

    Ich habe hier einen Skipass. Wozu brauche ich einen Skipass? Sieht hier irgendjemand ein Paar Ski? Nee. Außerdem habe ich keinen Schneeanzug und erstens, zweitens, drittens guck ich lieber den Berg rauf als runter.

    Here I have a lift pass. What do I need a lift pass for? Does anybody see a pair of skis anywhere here? Nope. And besides, I don't have a snowsuit and firstly, secondly and thirdly, I prefer to look UP the mountain and not down.

  • Tageskarte Nr.733 vom 11 Jan 2013

    Tageskarte Nr.733

    Wenn ich abends Baldriantropfen nehmen muss, dann macht mich der Baldrian zwar müde, aber der Alkohol in den Tropfen macht mich wieder wach.

    If I have to take valerian drops at night, the valerian does make me tired, but the alcohol in the drops wakes me up again.

  • Tageskarte Nr.732 vom 10 Jan 2013

    Tageskarte Nr.732

    Ich hatte bei jemandem etwas zu erledigen. Im Türrahmen hing ein Herzkissen. In entspannter Haltung überlegte ich mir ganz genau, was ich zu allerallererst sagen wollte.

    (I'll just say HELLO) I had to go to somebody's house for something. There was a heart-shaped pillow hanging in the down frame. In a relaxed position I thought about what I was going to say first.

  • Tageskarte Nr.731 vom 09 Jan 2013

    Tageskarte Nr.731

    Eine FELLTASCHE ist nicht dumm: auf diese Weise wird der Inhalt der Tasche warm gehalten, und diese Dame hier braucht keine Sorge zu haben, dass ihr Portemonnaie sich erkältet.

    (Nice and warm inside here. Yeah, I think so, too. Do you have a light? Smoking isn't allowed in here. Oh. OK. Sorry.) A FUR BAG really isn't a bad idea: that way the contents of the bag stay nice and warm, and this lady doesn't have to worry about her purse catching a cold.